Hast du ein Growth oder ein Fixed Mindset?

Hast du ein Growth oder ein Fixed Mindset?

von Sandra Weber
16.10.2022

#15 Ein Growth Mindset ist eine Haltung, die auf Wachstum ausgerichtet ist. Eine Haltung, die es mir erlaubt, fixe Vorstellungen loszulassen und mich für neue Varianten und Wege zu öffnen.

Das Gegenteil vom Growth Mindset ist ein Fixed Mindset. Also die Vorstellung, dass Dinge nur auf eine Art und Weise sein oder geschehen können. Und dass ich selber nicht die Macht habe, mich neu auszurichten, anders zu handeln und damit andere Resultate zu kreieren.

Kurzfristig scheint es manchmal einfacher, in einem Fixed Mindset sitzen zu bleiben. Dann lässt sich leichter sagen: Es ist halt so, ich habe es probiert, es ist nicht möglich.

Aber gleichzeitig bleibe ich so in Frust, Zorn oder Enttäuschung hängen. Und verliere dabei meine Power.

Trete ich dagegen wieder ins Growth Mindset über, ermächtige ich mich selbst und hole mir meine Power zurück. Das braucht Entschlossenheit und Mut. Oder einfach einen Leidensdruck, der hoch genug ist und einen ins Handeln bringt.

In der heutigen Podcast-Folge spreche ich über Lebensgestaltung mit Growth oder Fixed Mindset, teile meine persönlichen Erfahrungen der letzten Monate mit dir und was dieser Wechsel für mein eigenes Business bedeutet.

Herzlich und bleib unverschämt entspannt, deine Sandra

PS: Du findest den Podcast auch auf Apple Podcasts oder auf Spotify.


Links


Sandra Weber
Sandra Weber
Ich begleite Frauen, dich sich beruflich oder persönlich weiterentwickeln wollen, achtsam auf ihr nächstes Level. Dafür berate ich sie in Gesundheit, Stressbewältigung und Kommunikation.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

..